Neue E-Jugend überzeugt

E-Jugend, Jugend

Dieser Ausflug hat sich gelohnt: Die neuformierte E-Jugend des SV Jestetten spielte am Turnier beim SV Markelfingen stark auf. Angetreten mit dem jüngeren Jahrgang, wurde auf dem Feld brilliert. 5 Spiele, vier Siege, ein Remis bei 15:3-Toren. Das kann sich sehen lassen und macht Lust auf mehr!

SCF U17 vs. FC Winterthur U18

Allgemein, Jugend

Der SV Jestetten und das Café Central präsentieren ein Fussball-Schmankerl: Am Dienstag, den 9. Juli um 19 Uhr kommt es zum Spiel der SC Freiburg U17 gegen die U18 des FC Winterthur bei uns im Seestadion! Junioren-Spitzenfussball live in Jestetten. Super! Dabei sein ist Pflicht für jeden Fussball-Fan

Starker Abschluss der E1

E-Jugend, Jugend

Das ist doch mal ein genialer Saisonabschluss! Die E1-Junioren des SV Jestetten kommen gegen den vormaligen Tabellenzweite VfR Horheim-Schwerzen so richtig ins Rollen und gewinnen mit 16:4 ⚽️👏Eine super Leistung – und eine ganz starke Saison liegt hinter dem jungen Trupp. Aktuell rangieren die SVJ-Junioren wieder auf Platz 1. Schau mer mal, was am Freitag die Konkurrenz so macht 😁.
Doppelte Freude auch beim Trainer. Erst der Sieg, dann ein tolles Geschenk der Spieler und Eltern. Danke – und Hopp SVJ!

Der verdiente Stiefel nach dem Kantersieg
Stolzer Trainer mit einem tollen Abschlussgeschenk.

Allianz Juniors Cup 2019

Am Sonntag, den 2.Juni ging es wieder rund im Seestadion. In Kooperation mit der Allianz Generalagentur Karl Heil in Jestetten fand erstmals beim SVJ der Allianz Juniors Cup für D-Junioren statt.

Fußball Freestyle-Workshop

Jugend

Dieses Wochenende bekam der SVJ Besuch von einem der Top-Freestyler Europas – Patrick Beurer. Der 24-jährige brachte den SVJ-Junioren in zwei Workshops erste einfache Tricks bei und führte in der Halbzeit des Saison-Abschlussspiels der Ersten gegen Lörrach-Brombach eine beeindruckende Show auf.

Allianz Juniors Cup 2019

Allgemein, Jugend

Thiago Alcantara, Corentin Tolisso und Joshua Kimmich vom FC Bayern München vom FC Bayern München und Christian Hail von der „Allianz Generalvertretung Karl Hail“ in Jestetten freuen sich auf den „Allianz Juniors Cup 2019“ für D-Junioren am 2. Juni im Seestadion des SV Jestetten! Da geht die Post ab – mit Fussball pur und einem bunten Rahmenprogramm!

Christian Hail von der Allianz Generalagentur Karl Hail freut sich schon auf den Allianz Juniors Cup 2019 im Seestadion Jestetten am 2. Juni.

Super-Samstag der E1-Junioren

E-Jugend

Fußball kann man doch eigentlich den ganzen Tag spielen oder genießen? Genau das dachten sich die E1-Juioren am vorletzten Samstag. So trafen sich die SVJ-Youngster um 10 Uhr im Seestadion zum kurzen „Anschwitz-Training“ vor dem Spiel in Berau. Nach ein paar Einheiten im Passen, Dribbeln und Torschuss wurden stilecht Hot-Dogs in der Kabine serviert.

Gut gestärkt wurde die lange Anfahrt nach Berau in Angriff genommen. Dort angekommen, staunten wir nicht schlecht über den Platz. Ein unglaublich toller Rasen, der fast schon nach Kunstrasen aussah, aber natur ist. Einer der fünf (!) Platzwarte klärte uns auf: Täglich wird hier was gemacht, in Berau habe man auch nichts anderes zu tun. Nun gut, auf frischem Grün legten die SVJ-Kicker los wie die Feuerwehr, nach sechs Minuten führte man bereits mit 4:0.

So lief das Spiel der jungen Jestetter-Equipe konsequent auf ein Tor – nämlich auf das des Gegners. Am Ende siegte man hochverdient mit 12:0, ein toller Auftritt wurde das vom SVJ auf das Parkett gelegt.

Doch einfach mal nebenher wollte man die drei Punkte dann auch nicht feiern. Gemeinsam mit den Eltern ging es in den Lipo-Park Schaffhausen, um Anschauungsunterricht bei den Profis zu nehmen. Doch weder der FC Schaffhausen noch der FC Aarau überzeugten zu 100 Prozent. Immerhin der tolle Siegtreffer von Varol Tasar zum 2:1 für den Gast aus dem Aargau sorgte für Jubel, ist der Linksfuß doch in Jestetten gut bekannt, war er beim Fußballcamp im Sommer 2018 im Seestadion zu Gast.

Damit war dann auch  der 10-Stunden-Fußball-pur-Tag für die SVJ-Junioren zu Ende. Zufrieden und voller Fußball-Fieber ging es nach Hause – um zu regenerieren, schließlich stehen in den kommenden Tagen noch einige Trainingseinheiten und Spiele auf dem Programm, bevor es in die Sommerpause geht.

Gute Stimmung bei den E1-Junioren im Stadion des FC Schaffhausen.
Die Begrüssung vor dem Spiel. Danach gings rund, die SVJ-Youngster siegten mit 12:0 in Berau.

Das Cafe Central Fußballcamp begeistert die Kids

Jugend, Veranstaltungen

85 Kinder, drei Tage Fußball pur, jede Menge Highlights – die zweite Auflage des „Cafe Central Fußballcamp“ beim SV Jestetten war wiederum ein absoluter Erfolg und begeisterte die Kids und die Eltern gleichermaßen. So wurde in Kooperation mit der renommierten Fußballschule „Kids for Champions“ von ExBundesligaprofi Frank Elser ein motivierendes Trainingsprogramm erstellt, welches die Kids forderte und förderte. Und trotz der Hitze konnte zielgerichtet und gut gearbeitet werden, auch zahlreiche Trainer vom SV Jestetten sorgten für eine gute Betreuung und Stimmung. Und wer gut trainiert, der bekommt auch Belohnungen. So spielten am Freitagabend die U19 des SC Freiburg gegen die U21 des FC St. Gallen im Seestadion. Die CampKids durften Spalier stehen und sich nach der Partie Autogramme der kommenden Bundesligastars sichern. Weiter ging es am Samstag mit dem Besuch von Camp-Pate Gianluca Frontino, der Teamkollege Varol Tasar mitbrachte, der seine Karriere einst beim VfB Waldshut lancierte und nun beim FC Aarau als Profi agiert. Die beiden zeigten, wie sich ein Profi im Speed Koordination Parcours verhält und duellierten sich an der Torwand mit einigen Camp-Kids. Zum Schluss gab es noch Autogramme und gute Tipps für die Talente. Sonntag war dann der FC Schaffhausen in Person von Mittelfeldstar Luca Tranquilli zu Gast. Auch Tranquilli schrieb sich die Finger wund und beantwortet parallel noch die Fragen der Kinder, wie man denn Profi wird. „Harte Arbeit, immer dran glauben, nie aufgeben“, ist die Zauberformel von Tranquilli. Und er hatte noch ein Geschenk mit im Gepäck: So erhält jedes Camp-Kind sowie ein Elternteil am 22. September zum Spiel des FC Schaffhausen gegen Servette Genf einen Gratiseintritt. Und obendrauf packte der FCS noch einen Satz Autogrammkarten für jeden Teilnehmer mit dem Konterfei und den Unterschriften der FCS-Spieler. Und wie gewohnt kam es ganz zum Schluss noch zum großen Family-Day, bei welchem sich auch die Eltern fußballerisch betätigen durften. Rundum ein gelungener Anlass, welcher auch unseren Hauptsponsor begeisterte. „Wenn ihr wollt, gibt es das Camp 2019 auch wieder“, sagte Elio Ritacco vom Cafe Central. Die Reaktion der Kinder und Eltern: Riesiger Applaus. Kurz gesagt: Nach dem Camp ist vor dem Camp, die Planungen für 2019 haben schon begonnen. Unser gilt neben dem „Cafe Central“ auch den weiteren Gönnern wie dem „Schlachthüsli Dettighofen“ der Familie Schaub, dem Bäcker Jünger, dem „Edeka“ Jestetten sowie „Schertle Schmidt Sport“, die das Camp toll unterstützen und dafür sorgen, dass der SV Jestetten solch eine Veranstaltung überhaupt durchführen kann!

Swiss Paket Junior Cup

Jugend, Veranstaltungen

Tag 3 der Sportwoche stand ganz im Zeichen der Jugend. In fünf verschiedenen Kategorien wetteiferten gleich 40 Mannschaften beim „Swiss Paket Junior Cup“ um Pokale und Medaillen. Bereits um 9 Uhr war Startschuss der Veranstaltung, hierbei glänzten die F-Junioren und die Bambinis mit tollem Fußball. Weiter ging es ab 13 Uhr mit den E1- und E2-Junioren, welche sich in Topform präsentierten. So konnten wir im Seestadion die Nachbarn aus Altenburg, Jestetten oder auch Griessen begrüßen. Dazu jedoch auch weitgereiste Mannschaften wie Nordstern Radolfzell, der FC Rielasingen-Arlen, der FC Neftenbach oder auch der SSC Donaueschingen. Um 18.15 Uhr endete mit dem Finalspiel zwischen der Hochrhein Selection und dem FC RielasingenArlen eine tolle Veranstaltung. Im Anschluss spielten noch die B-Junioren der neugegründeten SG Jestetten gegen die SG Gottmadingen. So endete ein spannender Tag ganz im Zeichen der Jugend mit zahlreichen Highlights und vielen strahlenden Gesichtern.