Goldclub

Was ist der Goldclub?

Aus einem Gedankenaustausch zu den Möglichkeiten der Förderung der sportlichen Entwicklung der 1. Mannschaft des SVJ, enstand im FrĂŒhjahr 2018 die Idee zur GrĂŒndung eines „Goldclubs“.

Der Goldclub ist kein eingetragener Verein im eigentlichen Sinne, sondern stellt einen Pendant zum Förderverein dar, jedoch mit dem Ziel ausschliesslich den aktiven Fussball finanziell zu unterstĂŒtzen und zu fördern. Die Absicht dahinter liegt darin den Stand unserer 1. Mannschaft im Bezirk zu festigen und uns fĂŒr die Zukunft zu positionieren. 

Von grosser Wichtigkeit und nicht zu vernachlĂ€ssigen ist die Parallele und HomogenitĂ€t zum Förderverein. Der Goldclub soll nicht mit dem Förderverein konkurrieren und Sponsoren abwerben, sondern soll komplementĂ€r agieren. Das heisst Sponsoren sollen gleichermassen fĂŒr den Goldclub, sowie auch fĂŒr den Förderverein als Sponsor in Erscheinung treten dĂŒrfen und in den Genuss der daraus resultierenden Vorteile kommen können.

Goldclub Mitglieder

Möchten auch Sie dem Goldclub beitreten?

Was ist das Ziel?

Um den sportlichen Anforderungen gerecht zu werden sind neben personeller auch finanzielle Ressourcen ein Faktor und spielen eine wichtige Rolle.

Die Vorstellung ist, dass Talente und Perspektivspieler aus der Region nicht nur verpflichtet werden sollen, sondern auch motiviert werden sollen sich das rot-weisse Trikot des SVJ ĂŒberstreifen zu wollen, sich in den Verein integrieren zu wollen und ein Teil des SVJ zu werden. Damit soll nicht nur die QualitĂ€t der 1. Mannschaft konstant hochgehalten werden, sondern das Vereinsleben zusĂ€tzlich und nachhaltig gefördert werden.

Welche sind unsere Bestimmungen?

Die Teamverantwortlichen arbeiten ziel- und zukunftsorientiert, d.h. der Sport soll qualitativ gefördert werden und charakterliche Werte sollen vermittelt werden.

Ein durch den Goldclub bereitgestelltes Budget fĂŒr die 1. Mannschaft soll nicht dazu dienen einzelnen Spieler GehĂ€lter zu zahlen oder Söldner zu engagieren, hiervon nimmt der SVJ strikt Abstand. Dieses Budget soll jedoch fĂŒr Mannschaftszwecke und –interessen eingesetzt werden können und soll nicht nur das ZusammengehörigkeitsgefĂŒhl des Teams weiter stĂ€rken, sondern soll als Argument dienen die Lust potentieller Spieler zu wecken ein Teil dieses Teams zu werden. Das Budget soll vom Spielausschussvorsitzenden, respektive vom Trainer der 1. Mannschaft nach Absprache mit dem Kassier der 1. Mannschaft verwaltet werden.


Welchem Zweck soll das Budget dienen & welche Vorteile bietet eine Goldclub-Partnerschaft?

Weitere Informationen darĂŒber, wozu das Budget verwendet werden soll und vor allem was in erster Linie fĂŒr Sponsoren interessant ist, welche zahlreichen Vorteile die Goldclub-Partnerschaft bietet, das erfahren Sie im Detail in der Konzeptbeschreibung!

Der nachhaltige Weg in die sportliche Zukunft!