SVJ – Xmas – Kick

Aktive, Veranstaltungen

Alte Idee – neues Leben

Nach einigen Jahren Pause fand in diesem Winter, zwischen Weihnachten und Silvester, seit langer Zeit mal wieder ein kleines vereinsinternes Hallenturnier statt. Erstmals durch Rene Jenny initiiert, fand der Hallenplausch letztmals 2009 statt.

In dieser Winterpause fassten sich dann die „Neu-Organisatoren“ Roland „Katsche“ Heinemann und Philipp WĂŒrthenberger ein Herz und ließen die alte Tradition wieder aufleben. Und die Idee wurde von den Vereinsmitgliedern sensationell aufgenommen. Sechs, bunt gemischte Mannschaften bestehend aus Spielern der A- und B-Jugend, Aktivmannschaften und AH duellierten sich um den „Vereinstitel“. Als „Special Guest“ gab sich die Damenmannschaft der SG Lottstetten-Dettighofen die Ehre und komplettierte die Mixed Teams.

Auch fĂŒr das Ambiente neben dem Platz hatten sich die Organisatoren etwas einfallen lassen. So zĂ€hlte nicht „nur“ die fußballerische Leistung an diesem Abend. Neben Mini-Spielen (bekannt von einzelnen GrĂŒmpelturnieren) konnten auch in der „Bar-Wertung“ extra Punkte gesammelt werden. Die Leistung am Tresen war dann allerdings so gut, dass man die Wertung sicherheitshalber auf Eis legen musste. Zum Abschluss warteten die Organisatoren noch mit einem Leckerbissen auf und prĂ€sentierten eine eigens organisierte Karaoke-Maschine, so konnten auch die Gesangsleistungen in die Wertung miteinfließen. Es sei nur so viel gesagt: Es gab einige unvergessliche VortrĂ€ge, Martin Rangnaus Interpretation von „Griechischer Wein“ sollte aber wohl noch allen in den Ohren klingeln.

Auch nach Abschluss der Spiele blieb die TribĂŒne der Realschulhalle gut gefĂŒllt und es wurde noch lĂ€nger gefeiert. Einnahmen waren aus der Veranstaltung eigentlich nicht geplant. Erfreulicherweise blieb durch das „feierwĂŒtige“ Volk am Schluss doch noch etwas ĂŒbrig. Dieses Geld soll in die benötigten Investitionen im Sportlerheim fließen. Wie man hört war die Ausrichtung ein voller Erfolg, was auch durch die einzelnen Teilnehmer nur bestĂ€tigt werden konnte. Deshalb ist eine erneute Ausrichtung in der kommenden Winterpause bereits wieder fest eingeplant.

Ein riesiges Dankeschön geht an die Organisatoren, Sponsoren und Helfer, welche diesen Event ĂŒberhaupt erst möglich gemacht haben:

  • Katsche und Philipp fĂŒr die Organisation Sponsoren:
    • Oliver Hamm, Markus Giaramita, Roland „Katsche“ Heinemann
  • Silvan von Ow und Dominik Bregler fĂŒr die Turnierleitung
  • „MĂ€x“ KĂŒbler fĂŒr die Bereitstellung der Musikanlage, wie natĂŒrlich das Hausrecht in der Halle
  • „Barney“ Schneider fĂŒr die Verpflegung mit den allseits beliebten „Hörnli mit G’hacktem“
  • Toni und Biagio Foglia als Schiedsrichter Kerstin, Marc, Kai und Lorenzo fĂŒr die Arbeit hinter dem Tresen.