Klarer Sieg gegen den FC Dettighofen

Die 1. Mannschaft hat ihr zweites Vorbereitungsspiel gegen den B-Ligisten FC Dettighofen ĂŒberzeugend mit 9:0 gewonnen. Das Ergebnis hĂ€tte bei strömendem Regen durchaus auch höher ausfallen können.

Schon frĂŒh stellte unsere „Erste“ die Weichen auf Sieg im Dettighofer Waldstadion. Artur Kirschmann (4. Spielminute) und Sinan Llabjanaj (9.) eröffneten den Jestetter Torreigen. Noch vor der Pause erhöhten 2x Kirschmann (30., 37.) und Pascale Moog (36.) verdient auf 5:0. Die Hausherren fanden kein Mittel sich vor das Jestetter Tor zu kombinieren, einzig ein Distanzschuss an die Latte strahlte etwas Torgefahr aus. In der zweiten HĂ€lfte ein Ă€hnliches Bild, allerdings schalteten die Jungs von Trainer Michele Masi einen Gang runter. Gegen Ende der Partie nutzte unsere Erste die ob der Erschöpfung zunehmende NachlĂ€ssigkeit der Hausherren fĂŒr insgesamt vier weitere Treffer. Artur Kirschmann mit seinem vierten Tor (72.), Cristian Boscarino (85.), Raffaele Ponzo (89.) und Marco Lohr (90.) besorgten den hochverdienten 9:0-Endstand. Ein gelungener Auftritt, der der Masi-Elf fĂŒr die kommenden Wochen Auftrieb und Zuversicht geben sollte – immer mit dem Hinweis versehen, dass der Gegner zwei Klassen niedriger spielt.

An diesem Wochenende steht fĂŒr unsere 1. Mannschaft kein weiterer Test an. Am Samstag in der nĂ€chsten Woche (17. Juli) steht der nĂ€chste PrĂŒfstein an. Dann geht es gegen den Bodensee-Bezirksligisten SC Markdorf (Anpfiff 16 Uhr im Seestadion).

Aufstellung SVJ:

Leo Weißenberger – Alex Achmedov, Fabio Bleise, Pascale Moog, Cristian Boscarino – Nicolai D’Effremo, Raffaele Ponzo, Marco Lohr – Martin Rangnau, Artur Kirschmann, Sinan Llabjanaj

Eingewechselt:

Yannic Frey, Marc Russ, Julien Meister, Nico Schaaf, Rinor Halimi

Trainer:
Michele Masi