Zeig, was du kannst und mach beim SVJ das DFB-Abzeichen!

Allgemein, Jugend

Fußball ist eine Mannschaftssportart, das Team ist der Star. Und doch will jeder seine eigenen Stärken und Schwächen kennen. Mal testen, was geht. Die ideale Gelegenheit: das DFB-Fußballabzeichen. Am 14.Juli kannst du dich beweisen. In insgesamt fünf Stationen (für jüngere Kinder drei) sind Koordination, Körperbeherrschung und Schusstechnik gefragt, die am Ende über das Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze entscheiden.

Wer darf mitmachen?

Das DFB-Fußball-Abzeichen ist für alle Mädchen und Jungen ab sechs Jahren gedacht, die gerne Fußball spielen. Es ist ganz egal, bei welchem Verein du spielst und ob du überhaupt in einem Verein gemeldet bist.

Für die älteren Kinder und Jugendlichen von 9 bis 16 Jahre wird das klassische DFB-Fußball-Abzeichen angeboten. Die jüngeren Kids beweisen sich altersgerecht beim Paule-Schnupper-Abzeichen.

Gerne dürft ihr bei uns auch schon mit 5 Jahren mitmachen, wenn ihr fußballbegeistert seid ;-). Es reicht bereits ein Punkt, um das Schnupperabzeichen zu erhalten.

Wann findet das DFB-Fußball-Abzeichen statt?

Am Donnerstag, den 14.Juli 2022. Die Stationen sind von 16-17:30 Uhr geöffnet. Komm einfach vorbei, wann es dir am besten passt.
Die Vergabe der Pins und Urkunden findet um 18 Uhr statt – direkt vor dem Spiel der DFB-Fördergruppen aus den Stützpunkten Waldshut-Tiengen und Singen. Du kannst danach gerne noch bleiben und dir das Spiel anschauen.

Wo findet das DFB-Fußball-Abzeichen statt?

Auf dem Sportplatz in Jestetten (Seestadion). Die Adresse lautet:
SV Jestetten
Im See 11
79798 Jestetten

Was kostet das Abzeichen?
Die Teilnahme am DFB-Abzeichen ist kostenlos! Eine Urkunde und einen Pin gibt es gratis obendrauf.

Welche Übungen werden durchgeführt?

Beim DFB-Fußball-Abzeichen:

Beim Paule-Schnupper-Abzeichen:

Eine Vorbereitung ist nicht notwendig. Wer aber neugierig ist, kann sich die Übungen hier ansehen.


-> Weitere Infos findet ihr auf der Website des DFB.

JUNIORENFUSSBALL DER SPITZENKLASSE im Seestadion

Allgemein, Jugend

Beim SV Jestetten geht’s wieder rund! Am Samstag, den 9. Juli gibt’s einen Fußball-Powertag mit Junioren-Spitzenteams des SC Freiburg, FC Winterthur und vielen mehr. Vorbeikommen und Fußball genießen!

Der SV Jestetten und das Café Central präsentieren eine neue Ausgabe „Juniorenfußball der Spitzenklasse“. Am Samstag, den 09. Juli sind unter anderem die Nachwuchsteams (U16/U17) des Bundesligisten SC Freiburg und des Schweizer Superligisten FC Winterthur im Seestadion zu Gast.

Außerdem treffen in einem Triangolo die U13-Teams des FC Winterthur, FC Radolfzell und der Schwarzwälder Fußballakademie aufeinander. Als Abschluss bestreiten die D-Junioren ein Einlagespiel gegen den SC Lauchringen.

Eintritt: 3,-€ Tagesticket
(Kinder bis 14 Jahre frei)

Für die Verpflegung steht ein umfangreiches Speisen- und Getränkeangebot zur Verfügung.

Jetzt anmelden fürs GRÜMPELTURNIER 2022

Allgemein

Das Grümpelturnier ist eines der Highlights der jährlich stattfindenden Sportwoche des SV Jestetten. Macht auch ihr ein Team und meldet euch noch heute an. Anmeldeschluss ist Sonntag, 10. Juli.

Nach zuletzt zwei Corona-bedingter Absagen starten wir 2022 mit dem Grümpelturnier wieder voll durch, weshalb der Anlass wieder zweitägig (Samstagabend und Sonntag ganztags) innerhalb der Sportwoche durchgeführt wird.

Termin für das diesjährige SVJ-Grümpelturnier: Samstag 16. Juli (ab 18 Uhr) und Sonntag 17. Juli 2022 (ab 10 Uhr)

Neben dem gewohnten Turnierablauf bieten wir Euch ein attraktives Rahmenprogramm, unter anderem mit…

  • DJ-Partynacht am Samstagabend
  • Barbetrieb
  • offenem Elfmeterschießen
  • Siegerehrung mit Preisübergabe
  • und vielen weiteren Überraschungen…!

Seid gespannt und meldet Euch noch heute an! Wir freuen uns auf eine tolle Fußball-Gaudi mit Euch im Jestetter Seestadion!

Hier geht’s zur Anmeldung und allen weiteren Infos:

Sportwoche 2022 gespickt mit sportlich-geselligen Highlights

Allgemein

Feiertag, Sommerpause, Füße hochlegen… Mitnichten! Nach dem Saisonabschluss ist vor der Sportwoche 💪🤩

Nach dem der traditionelle Anlass zuletzt zwei Mal ausfallen musste, starten wir dieses Jahr wieder voll durch. U.a. mit Schüler- und AH-Turnier, Juniorentag, einem Top-Einlagespiel sowie dem legendären Grümpelturnier 🥳⚽️

Kommt vom 13. bis 17. Juli 2022 vorbei am Sportplatz und genießt eine tolle Fußball-Zeit! Wir freuen uns schon jetzt auf euch… 🤝🍻😎 Weitere Infos zum Programm findet ihr hier.

ℹ️ Anmeldungen für das Grümpelturnier (16./17. Juli) sind bereits möglich. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Saison erfolgreich abgeschlossen

Letzten Samstag bestritten unsere beiden Aktivteams ihre letzten Saisonspiele. Anschließend wurde bei Freibier und Partystimmung bis in den frühen Morgen gefeiert. „Zwoide“-Coach Esteban Mercurio gebührend verabschiedet.

Unsere 1. Mannschaft besiegte den Bosporus FC Friedlingen mit 2:0 und konnte so die lange Serie von zuletzt 8 sieglosen Spielen (davon 7 Unentschieden) mit einem Erfolgserlebnis abschließen. Man of the Match war Routinier und Capitano Marco Lohr, der die Partie durch seine beiden Treffer in der Schlussphase zu Gunsten des SVJ entschied. In der Bezirksliga-Tabelle kletterte die Masi-Elf doch noch einmal zwei Plätze nach oben und beendet eine solide Saison letztlich auf Rang 9.

Vor dem Anpfiff des Spiels unserer 2. Mannschaft gegen die SG Bettmaringen/Mauchen wurde es emotional. Esteban Mercurio – langjähriger Trainer der SVJ-Rerserve – wurde durch den Verein (vertreten durch die beiden Vorsitzenden Markus Hitz und Michael Mülhaupt) gebührend mit einem Gutschein, einem SVJ-Wimpel sowie einem Geschenkkorb verabschiedet. Zuvor standen beide Mannschaften Spalier für den scheidenden Coach, dem die Verabschiedung sichtlich nahe ging. Das anschließende Spiel gestaltete sich sehr rassig, am Ende stand es 3:3-Unentschieden. Damit beendet unserer „Zwoide“ die Saison auf einem sensationellen 4. Tabellenplatz. Wer hätte das vor der Saison gedacht?!

Nach den beiden Spielen ging es dann zum gemütlichen Teil des frühen Abends über. Bei Freibier und Partymusik ließ man die Saison gemeinsam mit den Fans gemütlich Revue passieren. Zu vorgerückter Stunde war die Stimmung im und ums Vereinsheim wohl nur noch mit einem Hexenkessel zu vergleichen. Für alle, die dabei waren, ein gelungener Abschluss für eine – endlich mal wieder – komplette Saison.

Die „kurze“ Sommerpause können wir gut gebrauchen. Das heißt nicht, dass nichts läuft. Wir brauchen unsere Energien für die Bewältigung unseres anspruchsvollen Vereinsprogrammes im Juli. Es wird viel geboten und wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.

Saison-Finale der 1. und 2. Mannschaft

Am Samstag, den 11.06. bestreiten sowohl unsere „Erste“ als auch die „Zwoide“ ihr letztes Saison-Spiel. Wir wollen die Saison gemeinsam mit unseren Fans gemütlich ausklingen lassen.

Die Saison 2021/22 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Während unsere Junioren ihre Runde bereits erfolgreich abgeschlossen haben, stehen für unsere beiden Aktivteams jeweils noch zwei Spiele an. Besonders erfreulich: In diesem Jahr bestreiten die 1. und 2. Mannschaft ihr letztes Saisonspiel zuhause. Wir freuen uns also auf einen gemeinsamen Saison-Abschluss.

Saison-Finale des SV Jestetten
Samstag, 11. Juni 2022
Seestadion Jestetten
16 Uhr: SVJ vs. Bosporus Friedlingen (Bezirksliga Hochrhein)
18 Uhr: SVJ 2 vs. SG Bettmaringen/Mauchen (Kreisliga B-4)

Da Tradition bekanntermaßen verpflichtet, bieten wir zum letzten Heimspiel Freibier an. Dazu ist natürlich Rainer’s Grillhüsli geöffnet und offeriert feine Würste vom Grill. Eine entsprechende musikalische Umrahmung ist obligatorisch. Des Weiteren stehen innerhalb der Mannschaften diverse Verabschiedungen an.

Wir freuen uns, gemeinsam mit der ganzen SVJ-Familie einen gemütlichen Abschluss der Saison zu feiern. Also: Kommt vorbei am Sporti und genießt die Zeit… Wir freuen uns auf Euch!

Hopp die Rote!

Patrizio De Feo kehrt zum SV Jestetten zurück und übernimmt die „Zweite“

Der 46-Jährige De Feo – ehemaliger Co-Trainer beim SVJ – beendet seine Pause und folgt ab der kommenden Saison auf Esteban Mercurio. Die Meldung der lokalen Presse im Wortlaut.

Text: Matthias Scheibengruber (SÜDKURIER-Regionalsport Hochrhein)

Der SV Jestetten hat für seine 2. Mannschaft einen Nachfolger für Spielertrainer Esteban Mercurio gefunden. Der 37-Jährige agierte seit der Saison 2017/18 im Trainerstab, wurde 2019 dann alleiniger Trainer der Jestetter „Zwoide“ und spielte immer noch mit, wenn Not am Mann war.

Aktuell steht Mercurio mit dem Team auf dem zweiten Tabellenplatz, hat gute Chancen auf die Relegationsspiele gegen den Tabellenzweiten der B-3. Selbst der Titel wäre noch drin, allerdings müssten in den restlichen vier Spielen fünf Punkte Rückstand auf den FC Tiengen 08 II gut gemacht werden.

Nun folgt ihm Patrizio De Feo (46), der bis Oktober 2021 als Trainer beim FC Dettighofen, den er im Mai 2019 übernahm, tätig war. Zuvor war De Feo von 2016 bis 2018 als Co-Trainer beim SV Jestetten an der Seite von Michele Masi.

Seine weiteren Stationen als Trainer waren der FC Grießen, die A-Junioren der SG Erzingen und U.L.I. Klettgau. Als Spieler war Patrizio De Feo lang beim FC Erzingen aktiv, aber auch beim SV Lottstetten, SV Altenburg und FC Dettighofen. 

Hier der Link zum SÜDKURIER-Artikel: Fußball: Patrizio De Feo kehrt zum SV Jestetten zurück und übernimnmt die „Zweite“ | SÜDKURIER (suedkurier.de)

ACHTUNG! Heimspiel gegen Wehr-Brennet auf Donnerstag vorverlegt

Das kommende Heimspiel unserer 1. Mannschaft wurde auf Wunsch des Gegners SG Wehr-Brennet vorverlegt. Es findet neu am Donnerstag, 19.05.22 um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasen statt.

Ursprünglich war die Bezirksliga-Partie zwischen dem SV Jestetten (10.) und der SG FC Wehr-Brennet (7.) auf kommenden Samstag (21.05.) angesetzt. Auf Wunsch des Gegners findet das Spiel nun zwei Tage früher statt. Wir bitten um entsprechende Beachtung und Kenntnisnahme!

It’s Derbytime, baby!

Das große Lokal-Derby im Zipfel steht an🥳 Am morgigen Samstag gastiert unsere Zwoide beim Nachbarn und ewigen Rivalen SG Lottstetten-Altenburg. Das Spiel findet um 16 Uhr auf dem Altenburger Sportplatz statt!

An alle SVJ’ler: Packt eure roten Trikots, Pullis, Schals und Jacken aus dem Schrank, unterstützt unsere Jungs im Aufstiegskampf und bekennt Farbe! #HoppdieRote❤️

ℹ️ Um 14 Uhr bestreiten unsere B-Junioren der #sgjestetterzipfel ihr Bezirksliga-Spiel gegen den TuS Binzen ebenfalls in Altenburg!

Trainer Michele Masi verlängert beim SVJ bis 2023

Bei unserer 1. Mannschaft sagt der komplette Trainer- und Betreuerstab um Cheftrainer Michele Masi für die neue Saison zu. Die entsprechende Meldung aus der lokalen Presse im Wortlaut.

Text: Matthias Scheibengruber (SÜDKURIER-Regionalsport Hochrhein)

Der SV Jestetten geht mit dem bewährten Quintett in die neue Saison. Trainer Michele Masi (49) hat dem Verein ebenso zugesagt, wie der spielende Co-Trainer Pascale Moog, Fitnesstrainer Patrick Furlani, Torwarttrainer Alexander Vetter und die Physiotherapeutin Lilian Spingler.

Michele Masi ist bereits zum zweiten Mal beim SV Jestetten im Amt. Ehe er im Sommer 2014 zum damaligen Bezirksliga-Absteiger SV Jestetten gewechselt war, arbeitete er als Spielertrainer beim SV Altenburg, den er 2009 in die Bezirksliga führte, und beim FC Dettighofen. Als Aktiver war er unter anderem für den FC Erzingen in der Landesliga im Einsatz.

Beim SV Jestetten feierte er schon nach seinem ersten Jahr, im Sommer 2015 die Rückkehr in die Bezirksliga. 2019 trennten sich die Wege, Masi ging zum FC Tiengen 08, sein Nachfolger wurde Lars Müller, der heute beim FC Zell tätig ist.

In Tiengen warf Masi allerdings schon im Herbst das Handtuch und beerbte beim SV Jestetten seinen Nachfolger während der Corona-Pause im April 2020.