Auf in die 1. Hauptrunde!

1. Mannschaft, Aktive, Allgemein

Unsere 1. Mannschaft qualifizierte sich am vergangenen Samstag mit einem deutlichen 5:0-Heimsieg gegen den TuS Efringen-Kirchen verdient fĂŒr die 1. Hauptrunde des SBFV-Rothaus-Pokal.

Unser Team prĂ€sentierte sich vom Start weg konzentriert, prĂ€sent und, trotz der hohen Temperaturen recht lauffreudig. Den Torreigen eröffnete Raffaele Ponzo (4.) bereits mit dem ersten Abschluss des Spiels. Sein Schuss aus etwas mehr als 20 Meter senkte sich sehenswert ĂŒber den GĂ€stetorhĂŒter. Durch ein unglĂŒckliches Eigentor der GĂ€ste (27.) konnte die FĂŒhrung ausgebaut werden. Noch vor der Halbzeit ĂŒberwand auch noch Thomas Rangnau (37.) den Efringer Schlussmann, sodass es mit einer beruhigenden FĂŒhrung in die Pause ging.

Nach dem Wechsel kamen die GĂ€ste etwas besser ins Spiel, blieben offensiv, bis auf einen Kopfball, aber weiterhin ungefĂ€hrlich. So sorgte Artur Kirschmann nach einem Konter (75.) fĂŒr die endgĂŒltige Entscheidung. Yannic RĂŒd war dann kurz vor Schluss (88.) zur Stelle und sorgte fĂŒr den Endstand. Ein hochverdienter Sieg, bei dem man die GĂ€ste weitgehend sehr gut im Griff hatte und diese nur zu ganz wenigen Offensivaktionen kommen ließ. Selbst war man im Abschluss recht effizient und vor allem zielstrebig.

Die 1. Hauptrunde folgt nun am Samstag, den 8.8.20. Im Seestadion gastiert dann Landesligist VfR Hausen. Man darf gespannt sein wie sich unsere Mannschaft gegen diesen höherklassigen Gegner schlÀgt.

Mit einem sehenswerten Weitschuss eröffnete Raffaele Ponzo den Torreigen der 1. Mannschaft des SVJ gegen den TuS Efringen-Kirchen. Bild: Matthias Scheibengruber, SÜDKURIER