1ste mit guten Ergebnissen – 2te mit Niederlage

Unsere Aktivteams stecken mitten in der Vorbereitung zur neuen Saison. 1. Mannschaft mit zwei knappen Siegen gegen den SC Markdorf und den SV Rheintal. 2. Mannschaft verliert erstes Testspiel gegen den FC Bergalingen.

Die harten Wochen der Vorbereitung, in denen vor allem der Fokus auf Fitness und Kondition gelegt wird, merkte man den Jungs von Cheftrainer Michele Masi bei den letzten beiden Vorbereitungsspielen an. Zwar konnte man die Partien gegen den Bodensee-Bezirksligisten SC Markdorf (4:2) und A-Kreisligisten SV Rheintal (4:3) gewinnen, doch so richtig ĂŒberzeugt haben die Leistungen (noch) nicht. Am kommenden Sonntag steht der letzte Test gegen die Reserve des 1. FC Rielasingen-Arlen (Bezirksliga Bodensee) an (Anpfiff 15 Uhr im Seestadion). NĂ€chste Woche Donnerstag dann erwartet der SV Gurtweil (Kreisliga B) unsere 1. Mannschaft zur 1. Hauptrunde des Rothaus-Bezirkspokals.

Die 2. Mannschaft hat ihr erstes Testspiel am vergangenen Freitag gegen den FC Bergalingen letztlich deutlich mit 2:6 verloren. WĂ€hrend die Jungs von Trainer Esteban Mercurio die erste Halbzeit noch ausgeglichen gestalten konnten, brach man in der Schlussphase des Spiels ein und kassierte unnötige Gegentore. Ergebnisse in solchen Testspielen sind aber mit Vorsicht zu genießen und haben meist nur eine geringe Aussagekraft. Besser machen kann es die Mannschaft am Sonntag, 1. August gegen die Reserve des FC Grießen.

Unsere 2. Mannschaft vor dem Spiel gegen den FC Bergalingen.

Und hier noch weitere Ergebnisse der letzten Woche:

A-Junioren: SG Lottstetten-Altenburg (Herren) – SG Jestetter Zipfel 1:2 (1:1)

C-Junioren: SG Jestetter Zipfel – VfB Waldshut 6:7 (2:4)