Derbysieg für die 2te

2. Mannschaft, Aktive

Unsere 2te konnte gestern, dank eines Heimrechttausches mit der SG Lottstetten-Altenburg, das Nachholspiel durchführen und einen extrem wichtigen Auswärtserfolg einfahren. Durch die wetterbedingte Absage des Spiel unserer 1sten konnte das Team von Coach Esteban Mercurio zudem noch punktuell verstärkt werden.

In einem rassigen, teilweise wilden Spiel auf dem Hartplatz in Lottstetten setzten sich unsere Farben am Ende verdient mit 6:3 durch und kann nun etwas beruhigter in die Winterpause gehen.

Den Torreigen eröffnete Raffaele Ponzo bereits kurz nach Spielbeginn (3.). Nach dem Ausgleich sorgte Simon Müller für die erneute Führung (41.), ehe man noch vor der Pause erneut den Ausgleich hinnehmen musste. Im zweiten Durchgang zog man erneut durch Müller (50.) und den Treffer von Yannick Rüd (57.) erstmals davon. Nach dem neuerlichen Anschlusstreffer sorgten Steven Ruppelt (79.) und Finn Dorer (90.+1) für die endgültige Entscheidung. Starke Leistung, Jungs!

Esteban Mercurio unterschreibt neuen Vertrag

2. Mannschaft, Aktive

Die Tinte ist trocken, die Freude ist gross: Der SV Jestetten umVorstand Sebastian Huber konnte einen 1-Jahres-Vertrag mit Esteban Mercurio als Trainer der 2. Mannschaft abschliessen. Esteban war der absolute Wunschkandidat von Verein und Mannschaft, hat er in der letzten Saison – damals noch im Duo mit Marcel Klaus – bewiesen, wie gut er die Mannschaft führen und einstellen kann.

Wir wünschen Esteban und dem Team viel Erfolg in der bald beginnenden Saison und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Neuer Spielausschuss

Der SV Jestetten rüstet sich für die Zukunft!

„Die Testudo AG und Maier OHG“ präsentieren mit Freude den neuen SVJ-Spielausschussvorsitzenden Daniel Ramirez! Mit Daniel bekommt der SVJ einen profunden Kenner der regionalen Fussballszenen, der im Teamwork die sportlichen Ziele und Geschicke mit vollem Einsatz vorantreiben wird. Wir wünschen Daniel einen guten und erfolgreichen Start beim SVJ!

SVJ-Vorstand Sebastian Huber (l.) begrüsst den neuen Spielausschussvorsitzenden Daniel Ramirez.

Erste mit Auswärtssieg – Zweite desolat

Endlich wieder 3 Punkte hieß es am vergangenen Wochenende für unsere 1ste. Beim abstiegsbedrohten FC Wehr gelang ein 3:1-Auswärtssieg und damit nach 5 Spielen endlich mal wieder ein Erfolg. Das Team um Michele Masi kontrollierte die 1.Hälfte und kam durch Thomas Rangnau (12.) und Stefano Fornino (21.) zu einer beruhigenden Führung. Erst in Durchgang 2 stemmten sich die Gastgeber gegen die drohende Niederlage. Dem späten Anschlusstreffer (84.) ließ Thomas Rangnau aber seinen zweiten Treffer in der Nachspielzeit und damit die Entscheidung folgen. Der SVJ bestach an diesem Tag vor allem durch Effektivität.

Eine indiskutable Leistung zeigte unsere Reserve beim SV Eggingen. Eigentlich in guter Form (zuletzt 2 Siege) angereist geriet man mit 1:9 gehörig unter die Räder. Viel mehr bleibt dazu nicht zu sagen…


Bild: Matthias Scheibengruber